Seite auswählen

Mannschaft

Die Mitglieder des FC Bundestages engagieren sich v.a. für Sozialprojekte. Wann immer es möglich ist, versuchen sie dort Not zu lindern und Aufbauarbeit zu leisten, wo eine staatliche Stelle überfordert oder nicht zuständig scheint und auch von keiner anderen Seite Hilfe zu erwarten ist. Benefizspiele sind durch dieses hohe soziale Engagement an der Tagesordnugn und der Erlös kommt z.B. Kranken, Behinderten oder sozial schwächeren Menschen zu. Der Sport ist desweiteren stets eine willkommene Möglichkeit abseits der Regularien des parlamentarischen Alltags Kontakte zu knüpfen, Freundschaften aufzubauen oder zu pflegen, Gedanken und Erfahrungen auch über den Sportbereich hinaus auszutauschen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unterstützer

Harriet Vahldieck

Büro Marcus Weinberg MdB (Kapitän)

Thomas Krappe

Zeugwart

Dieter Reichel

Schiedsrichter

Ehemalige Spieler

Neben den ca. 25 aktiven Spielern hat die Abgeordnetenmannschaft eine Reihe von bekannten Gesichtern als erweiterten Mannschaftkader bzw. ehemalige Mitglieder zu bieten:

 

  • Dr. Manfred Wörner (ehemaliger Bundesminister der Verteidigung sowie Generalsekretär der NATO)
  • Walter Eschweiler (ehemaliger FIFA Schiedsrichter)
  • Joseph Fischer (Bundesminister des Auswärtigen)
  • Dr. Theodor Waigel (ehemaliger Bundesminister der Finanzen)
  • Dr. Peter Struck (Fraktionsvorsitzender der SPD)
  • Dr. Helmut Kohl (Bundeskanzler a.D.)
  • Rudolf Scharping (Bundesminister der Verteidigung)
  • Dr. Klaus Töpfer (ehemaliger Bundesminister für Raumordnung, Bauwesen und Städte­bau)
  • Oskar Lafontaine (ehemaliger Bundesminister der Finanzen)
  • Dr. Peter Ramsauer (Parlamentarischer Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe)